Tropea und Capo Vaticano

Tropea und Capo Vaticano

Tropea und Capo Vaticano sind die zwei Schmuckstücke der tyrrhenischen Küste Kalabriens. Tropea ist auch als Perle des Tyrrhenischen Meers bekannt und ist eine der beliebtesten Touristenziele. Sie wurde zum ersten Mal von Plinius dem Älteren im I. Jahrhundert n. Chr. erwähnt.
In der Altstadt gibt es zahlreiche adelige Palazzi und typische kleine Geschäfte sowie die Kathedrale aus normannischer Zeit, die Kunstwerke wie das Gemälde der Madonna di Romania, Schutzpatronin von Tropea, bewahrt.
Von einer Terrasse des Zentrums steil über dem Meer können Sie die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola bewundern, die von weißem Sand und einer üppigen Vegetation umgeben ist, und von wo man auch die Äolischen Inseln sehen kann.

In Capo Vaticano werden wir Ihnen hingegen den bekannten Leuchtturm mit Blick auf eines der schönsten Panoramen Kalabriens zeigen.
In dem Preis sind die vereinbarten Treffpunkte und eine mehrsprachige Reiseleitung inklusive.

Sonntag € 40.00 pro Person – Kinder 3 – 10 Jahre € 35.00